Berliner Frauen-Schachgala verschoben

Nun ist es auch für unsere 1. Berliner Frauen-Schachgala, auf die wir uns so gefreut haben und in das wir – Raj Tischbierek, Thomas Pähtz und Brigitte Große-Honebrink – schon so viel investiert haben, Zeit für eine Absage des Termins Ende April. Wir halten aber an der Idee fest und wollen eine Neuauflage planen, sobald es wieder möglich ist, Turniere zu veranstalten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: