BMM

Nächste Woche ist die letzte Runde der BMM – zum Aufwärmen eine Studie, die auch ein kleiner Nachtrag zu meinen letzen Artikel über Freibauern ist. In der aktuellen Stellung hat Weiß zwar einen Springer für nur einen Bauern, der König wird aber effektiv durch den schwarzen Freibauern in der Ecke festgehalten und kann sich nicht am Spiel beteiligen. Mein erster Einfall war, den Springer nach g6 zu bringen und auf h4 zu opfern – aber reicht das?  Irgendwie hat man aber das Gefühl, es müsste möglich sein zu gewinnen – und ich verrate so viel: Es gibt eine Gewinnvariante für Weiß – alles andere ist Remis und somit nur ein halber Punkt. Also Stellungen melken, Gegner quälen, zu allen Tricks greifen und am 21.4. einen ganzen Punkt holen!

Studie Ashley

 

 

 

 

 

 

 

 

Autor: Thomas

4 Gedanken zu „BMM“

  1. Probier doch mal die Schaltfläche “später veröffentlichen” aus, Atila.
    Zur Stellung. Ganz klar 1. Sf2! usw.

  2. Dieses Mal habe ich hier nichts verfasst. Bei meinen Artikeln schreibe ich unten stets meinen Namen hin!! Werner Ott hatte dies damals gewünscht und entsprechend führe ich diese auch so fort.

  3. Da hab ich dann mal nachgesehen, wer’s war. TB: Ich bin, wie Atila, der Meinung, dass Autoren, wenn sie nicht im Auftrag des SCK ihre Beiträge veröffentlichen, ihren Namen drunter setzen.

  4. Asche über mein Haupt – BMM ist natürlich nächste Woche – ansonsten – den Namen setz ich halt in Zukunft immer drunter :-)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: