Dirk Paulsen gewinnt Berliner Pokal

Dirk Paulsen hat gestern seinen Titel im Berliner Pokal verteidigt und fährt damit wieder zu seinem Leib-und-Magen Turnier, der Deutschen Endrunde. Martin Gebigke spielte ebenfalls ein sehr starkes Turnier und wurde am Ende knapper Vierter.

Turnierseite beim BSV.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.