Finalpartie im Vereinspokal

Pokalsieger Martin Gebigke kommentiert seine Partie gegen Dmitri Kostyuchenko.
Sehr zweischneidig gestalten sich die aggressiven Varianten der französischen Winawer-Verteidigung mit frühem Dd1-g4. Titelkonkurrent Dmitri Kostyuchenko wählte mit 7. … Kf8 eine als sicher geltende, aber schwierig zu spielende Verteidigungsmethode. Der thematische Nachteil des auf h8 zeitweilig eingesperrten Turms wurde von Martin Gebigke schnell ausgenutzt. Mit seiner kürzesten Partie im diesjährigen Pokalwettbewerb sicherte er sich den Clubpokal.

Die umfangreiche Kommentierung überforderte unseren Partiengenerator für die Homepage. Die Partie wurde daher auf zwei Seiten aufgeteilt.


Weiter auf der nächsten Seite!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: