Helen Raab (SC Kreuzberg) ist Berliner Meisterin 2014

raab_stern
Foto: Frank Hoppe

Die Berliner Meisterschaft der Frauen war – wie schon in einigen Jahren vorher – eingebettet in das Qualifikationsturnier des Berliner Schachverbandes. Helen spielte das Turnier mit, um neben dem anstrengenden Mathematikstudium mal wieder ein bisschen Turnierpraxis zu bekommen. Dabei gelang ihr gleich ein toller Coup. Sie wurde Berliner Meisterin 2014 und ist somit für die Deutsche Meisterschaft der Frauen qualifiziert. Außerdem wurde sie mit 6 aus 9 Punkten auch beste Kreuzbergerin im Qualifikationsturnier – vor Jörg Fuchs und Michael Glienke.

Wir gratulieren zu dem schönen Erfolg und drücken die Daumen für die Deutsche Meisterschaft!

(Eine Rangliste der Frauen folgt, sobald sie vom BSV veröffentlicht wird.)Tabelle BFEM

2 Gedanken zu „Helen Raab (SC Kreuzberg) ist Berliner Meisterin 2014“

  1. hallo helen, herzlichen glückwunsch zur berliner meisterin 2014. das ist ein grandioses ergebnis und absolut ein großes chapeau an dich. zur deutschen meisterschaft drücke ich alle daumen, auch wenn der weg vom bodensee nach kreuzberg ziemlich lang ist. viel glück dabei! des weiteren viel glück beim studium der mathematik, es ist ein toller studiengang über das gebiet der zahlen.
    in diesem sinne wünsche ich dir und den anderen kreuzbergern einen tollen 1. mai (hoffentlich sind keine krawalle in kreuzberg/umgebung und die menschen sind vernünftig) und vielleicht auch ein langes wochenende mit brückentag. in diesem sinne schöne grüße vom bodensee matze der lewi

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: