Licht und Schatten…

…brachte das vergangene BMM-Wochenende. Drei Niederlagen! Das war Licht, denn in dieser Saison ist das die niedrigste Anzahl an Mannschaftsniederlagen an einem BMM-Sonntag! Alle Mannschaften sind zusammen nur einen Platz in der Tabelle abgerutscht, wobei vier Mannschaften ihren Platz halten konnten… Ist das jetzt Licht oder Schatten? Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass drei von sieben Kreuzberger BMM-Mannschaften in ihrer jeweiligen Liga den letzten Platz schmücken?
Ein wahres Licht im dunklen Kreuzberger Abstiegskampf war die Tatsache, dass alle Bretter aller Kreuzberger Mannschaften besetzt waren! Somit spielten am Sonntag 56 Kreuzberger für ihren Verein und sammelten dabei 26 Einzelpunkte zusammen. Nun gut, das war wieder etwas schattiger…
Bei vier Heimspielen am Sonntag schafften zwei Mannschaften ein Unentschieden, nur eine verlor und ebenso eine gewann. Dieser Heimsieg geht an die neunte Mannschaft des SC Kreuzberg, die als Aufsteiger in die Klasse 3.4 nun die Tabelle selbiger Klasse anführt. Das ist definitiv wieder einmal ein Lichtschein hoch oben an der Tabellenspitze. Es bleibt zu hoffen, dass das Jahr 2010 für die Kreuzberger Mannschaften mit der Zeit mehr zu bieten hat, als an diesem Wochenende. Sonst droht fünf Mannschaften der Gang in eine niedrigere Spielklasse…
Weitere Kurzinfos gibt es hier.
Der SC Kreuzberg veranstaltet Donnerstags immer einen Trainingstag für Anfänger, Neueinsteiger und auch Fortgeschrittene. Weitere Infos dazu gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: