Schnellschach im April

Ein gut besuchtes Schnellschach spülte diesmal einige eher selten dort verzeichnete Spieler in die Preisgeldränge.

Es gewann mit 6/7 Christian Syre, vor einem bärenstarken Matthias Bolk (6/7). Dritter wurde Dirk Paulsen (5.5/7).

Die Ratingpreise gingen an Klaudijo Uckar (U2000), Uwe Hecht (U1800) und Markus Zelanti (U1600).

Turnierseite

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: