Einen guten Rutsch und ein besseres neues Jahr 2021

Herzliche Grüße an unsere Mitglieder und Freunde – lasst uns zusammen auf ein besseres Jahr 2021 hoffen. Hoffentlich können wir bald wieder unsere Sportart ausüben und – vor allem – uns wiedersehen.

Vielen Dank an alle, die auch in diesem Jahr mitgeholfen haben, den Verein “am Leben” zu erhalten, sei es im Vorstand oder auch als Spieler*in.

Insgesamt gab es viele neue Erfahrungen, Quarantäne-Liga, DSOL, Online-Training, Kinder- und Jugendturniere online, Freundschaftskämpfe online, Anfängerkurse mit Erwachsenen und Kindern – jetzt auch online. Zwischendurch war der Verein mal ein paar Monate offen – mit Hygienekonzept, das keine Ansteckungen zuließ (soweit wir wissen). Sogar das Seniorenturnier vom Bezirksamt konnte stattfinden. Auch bei unserer Kreuzberger Jugendmeisterschaft konnten zwei weitere Runden gespielt werden und Monatsschnellturniere konnten stattfinden. Der Kurs in den Herbstferien war ebefalls gut besucht. Immerhin, es ging nicht allen Berliner Vereinen “so gut”.

Wie es nun weitergeht, ist wahrscheinlich für einen längeren Zeitraum unklar. Solange wird das Schachleben wohl erst mal nur online weitergehen. Wer sich hier mit einbringen will, ist herzlich eingeladen. Übrigens: Die Meldefrist für die DSOL endet am 6. Januar 2021.

Lichess-Seite SC Kreuzberg 

Euch allen einen guten Rutsch und ein – trotz allem – frohes neues Jahr

Brigitte Große-Honebrink
für den Vorstand SC Kreuzberg

Frohe Weihnachten!

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Vereins!

Wir wünschen euch allen ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage! Vielleicht könnt ihr ein bisschen die Anspannung des letzten Jahres, die die meisten von uns erfahren haben, vergessen und die freien Tage genießen. Ein besonderer Gruß geht auch an die, die diese Tage alleine verbringen müssen.

Ein leider ganz besonderes Jahr liegt nun hinter uns, mit nur wenig Gelegenheiten des persönlichen Kontakts. Umso schöner war es, dass wir doch eine Zeitlang den Verein öffnen durften und auch ein paar Turniere spielen konnten. Besonders dankbar sind wir, dass fast alle Mitglieder dem Verein treu geblieben sind, was keine Selbstverständlichkeit ist, wenn man bedenkt, dass wir den meisten von euch kaum etwas anbieten konnten. Nicht für jeden ist das Onlinespiel eine Alternative.

Wir hoffen insbesondere auch, dass ihr und eure Angehörigen alle gesund geblieben seid und dies auch weiterhin so sein wird. Bis zur Rückkehr zur Normalität wird es sicher noch eine Weile dauern und wir hoffen, dass wir uns nicht aus den Augen verlieren.

Nehmt doch bitte die Onlineangebote wahr, wie zum Beispiel die neue und vorübergehende Form der BMM, die Teilnahme an der DSOL, die Lichess-Turniere wie Quarantäne-Liga und auch die angebotenen Weihnachtsturniere.

Wir sehen uns dann hoffentlich im nächsten Jahr persönlich wieder – drücken wir zusammen die Daumen, dass wir bald alle geimpft werden können und sich die Lage entspannt.

Brigitte Große-Honebrink
für den Vorstand des SC Kreuzberg

 

BerlinBase – Neue Versionen

Rechtzeitig zum Weihnachtsfest habe ich aktualisierte Versionen der Datenbanken in die Cloud geladen.

BerlinBase_History_V6.7 mit vielen neuen Turnieren und stark überarbeiteten und ergänzten Texten.
BerlinBase_Split_V1.3 mit einigen Ergänzungen, z.B von Ulrich Tamm.
BerlinBase_V4.6 noch mit einigen Partien des Frühjahrs vor dem Lockdown.
BerlinBase_Referenz_V671346oWz als Chessbase-Archivdatei und als pgn-Datei.

Die Cloud ist am Einfachsten über die Symbole in der rechten Seitenleiste erreichbar.

Viel Spaß beim Stöbern!
Andreas Lange

Schachweihnacht?

Online-Schach wird mehr und mehr Teil unseres Sports. Nun hat mich eine Anfrage eines italienischen Schachclubs erreicht.
Gherardo Maria Gismondi (“Jerry1970”), Präsident des ASD Mentana Scacchi – Avamposto Garibaldino (in der Region Lazio), veranstaltet schon seit mehreren Wochen auf Lichess.org einen Vereins-Liga-Wettbewerb, ähnlich der Quarantäne-Liga. Die erste Serie der Grand Prix GARIBALDI TROPHY CHESS TEAMS läuft bereits.
Es ist ein Arena Turnier auf lichess.org , Modus 4 Minuten +2 Sekunden Inkrement. Jeden Mittwoch Abend ab 21:05 Uhr geht es da für 100 Minuten zur Sache. Weitere Informationen z.B. auf vesus.org.
Die erste Trophy-Serie endet am 23. Dezember, aber eine Fortsetzung ist geplant. Weitere Vereine sind aufgerufen sich zu beteiligen! Turnierlink für diesen Mittwoch, 2. Dezember : lichess.org/tournament/Hsr6f2RK

Daneben entsteht die Idee, an Weihnachten einen Clubwettkampf, wie bereits von uns gegen argentinische, niederländische und zyprische Teams durchgeführt, zu veranstalten. Nicht anonym, sondern wieder mit auflockernden Berichten zu dem Ereignis.
Da donnerstags die Quarantäne-Liga auf Lichess und sonnabends der Schnellschach-Cup des BSV für Viele schon fest im Kalender stehen, bietet sich Freitag, der 25. Dezember, als Termin an.
Welche Spieler oder Vereine haben Lust mitzumachen? Bitte Nachrichten, Moduswünsche, etc. dazu im Kommentar oder an

Andreas Lange