Kreuzberger Sommer: 3. Runde mit positiver Überraschung aus Kreuzberger Sicht

Im Hintergrund Jürgen Federau gegen Tatjana Melamed, im Vordergrund Jan Pubantz, der im Jugendduell gegen Barath Madhan an Tisch 7 unterlag.

Die letzte noch laufende Partie an Tisch 5 gewann der Kreuzberger FM Jürgen Federau gegen die an 7 gesetzte WGM Tatjana Melamed. Der Partiendownload bzw. die Partienübersicht enthält eine schöne Bonuspartie von Tisch 30, die der 8-jährige Nikolai Nitsche – deutscher Meister U8 im letzten Jahr und sehr gutes Ergebnis bei der DEM U10 in diesem Jahr – gegen Tony Schwedek gewann. Erfreulich aus Kreuzberger Sicht auch die Siege von Uwe Hecht und David Granzin.

 

 

 

 

Ergebnisse der Runde 3

Paarungen der Runde 4

Rangliste nach der 3. Runde

Turnierseite

Partien der 3. Runde zum Nachspielen (1 – 20 und 30) – auf die Leiste oben klicken, um alle Partien zu sehen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: