Deutsche Pokal-Mannschaftsmeisterschaft – 1. und 2. Runde geschafft

Der SC Kreuzberg spielte gestern in Tangerhütte gegen die SG Aufbau Elbe Magdeburg und tat sich gegen die deutlich schlechter aufgestellte Mannschaft schwer, besiegte sie aber mit 2,5 zu 1,5 Punkten. Der USV Potsdam hatte sich gegen Eintracht Tangerhütte durchgesetzt und war unser heutiger Gegner.  Wieder sprang ein 2,5 zu 1,5 heraus.Die Einzelergebnisse:

USV Potsdam            – SC Kreuzberg                    1,5:2,5

Wiede Friedrich (2203) – GM Sergej Kalinitschew (2436)     1/2

Clemens Rietze (2235)  – Sebastian Schmidt-Schäffer (2410) 1/2

Benno Zahn (2037)      – FM Atila Figura (2367)            0:1

Tobias Langner (2035)  – Lutz Mattick (2258)               1/2

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: