Endrunde der Deutschen Pokal-Mannschaftsmeisterschaft in Berlin-Kreuzberg

Logo_HdS_rgbFarbe_50mm_300dpiAm 8. und 9. Juni werden das Halbfinale und das Finale der DPMM ausgetragen. Wir ihr wisst, haben wir uns im Viertelfinale durchgesetzt und dürfen nun gegen eine (oder zwei?) dieser Mannschaften zuhause antreten: den Deutsche Meister OSG Baden-Baden, die SG Porz oder die SG Leipzig.

Es wird eine Liveübertragung aller Partien geben, was euch natürlich nicht davon abhalten soll, an diesem Wochenende das Haus des Sports in Kreuzberg zu besuchen und für eine echte Pokalatmosphäre zu sorgen –  Daumendrücken inklusive!

3 Gedanken zu „Endrunde der Deutschen Pokal-Mannschaftsmeisterschaft in Berlin-Kreuzberg“

  1. Da die Verlierer des Halbfinales das Spiel um Platz 3 bestreiten, spricht einiges dafür, dass ihr gegen zwei dieser Mannschaften antreten dürft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: