Impressionen vom Training

Da ich nun am Dienstag zum ersten Mal das Vergnügen hatte unser provisorisches Vereinsheim kennen zu lernen, habe ich es mir heute nicht nehmen lassen auch etwas das Training zu begutachten. Hier soll nun ein kleiner – vor allem Bilder enthaltende Beitrag – folgen:

Atila baut den Beamer auf...
Atila baut den Beamer auf...

Trotz sicherer Verkabelung sollte Uns Atila das Stromkabel des Beamers während seiner Präsentation noch einige Male vom Beamer entfernen. Der Stuhl war schuld. Hoffen wir, dass die Lampe des Beamers ihm das nur bedingt übel nimmt.

Währenddessen: Anfängertraining mit Jan Kretzschmar. Hier: Sein Rücken verdeckt das weiße Matt...
Währenddessen: Anfängertraining mit Jan Kretzschmar. Hier: Sein Rücken verdeckt das weiße Matt...

Einige waghalsige, rutsch- und eisfeste fanden sich auch zum seit 18 Uhr laufenden Anfängertraining mit Jan Kretzschmar ein.

Ingo hat während des Trainings wohl noch einiges zu tun... Schade, auch er könnte "Training" gebrauchen. Fleißige Putzwillige melden sich bitte bei putzfrau@schachclubkreuzberg.de
Ingo hat während des Trainings wohl noch einiges zu tun... Schade, auch er könnte Training gebrauchen. Fleißige Putzwillige melden sich bitte bei

Nur ein paar Impressionen vom Schachraum...
Nur ein paar Impressionen vom Schachraum...

Atila sorgt für stimmungsvolles Licht. Auch das gibt es nur in Kreuzberg.
Atila sorgt für stimmungsvolles Licht. Auch das gibt es nur in Kreuzberg.

Demnächst machen wir auch rotes Licht und Leuchtreklame im Fenster, dazu bunte Figuren auf blauen und grünen Feldern. BIs dahin müssen Beuscher mit diesen Exemplaren vorlieb nehmen...
Demnächst machen wir auch rotes Licht und Leuchtreklame im Fenster, dazu bunte Figuren auf blauen und grünen Feldern. BIs dahin müssen Beuscher mit diesen Exemplaren vorlieb nehmen...

Atila kann sich auch nicht hinter seinem Laptop vor der Kamera verstecken...
Atila kann sich auch nicht hinter seinem Laptop vor der Kamera verstecken...

Die Datenbank mit den heutigen Partien des Trainings. Benno scheint den Beamer mutwillig verdecken zu wollen...
Die Datenbank mit den heutigen Partien des Trainings. Benno scheint den Beamer mutwillig verdecken zu wollen...

So sieht das Training dann in Aktion aus. Angestrengte Köpfe, stimmungsvolles Licht und schwierige Stellungen mit vielen bunten Pfeilen und Feldern! So macht Schach lernen am meisten Spaß...
So sieht das Training dann in Aktion aus. Angestrengte Köpfe, stimmungsvolles Licht und schwierige Stellungen mit vielen bunten Pfeilen und Feldern! So macht Schach lernen am meisten Spaß...

Atila erklärt mit Mausklicks und Worten was außer ihm keiner sah. Aber natürlich hat er recht!
Atila erklärt mit Mausklicks und Worten was außer ihm keiner sah. Aber natürlich hat er recht!

Angestrengte Schachfreunde beim denken. Einzig Konrad dachte über die falsche Stellung auf seinem Blatt nach... Vielleicht beim nächsten mal ;)
Angestrengte Schachfreunde beim denken. Einzig Konrad dachte über die falsche Stellung auf seinem Blatt nach... Vielleicht beim nächsten mal ;)

Jan, Christopher und Peter diskutieren angeregt und scheinbar sogar entspannt...
Jan, Christopher und Peter diskutieren angeregt und scheinbar sogar entspannt...

Ein x-beliebiges Diagramm mal in ganz groß um die Komplexität des Trainings zu verdeutlichen. Mehr Pfeile = mehr Komplex. Klar?!
Ein x-beliebiges Diagramm mal in ganz groß um die Komplexität des Trainings zu verdeutlichen. Mehr Pfeile = mehr Komplex. Klar?!

Da nun auch der letzte restlos überzeugt sein sollte. Training ist immer Donnerstags. Ab 18Uhr für Anfänger. Danach ab 19.30Uhr für Fortgeschrittene. Momentan in der Neuenburger Straße 13.

2 Gedanken zu „Impressionen vom Training“

  1. Interessanter Rund-um-Zustandsbericht.
    PS: Benno hat mit der im Bild dargestellten Situation nichts zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: