Schnellschach im November

28 Teilnehmer sind erschienen zum vorgezogenen Monatsschnellschach. Einige “Stammspieler” sind aber leider nicht gekommen.

Mit 6 Punkten siegte der amtierende Seniorenmeister Matthias Hahlbohm vor Adis Artukovic (5,5 P.) und Prof. Dr. Hans Jung (5. P.). Die Ratingpreise gingen verdient an Michael Ziems (U2000), Riccardo Bellomo (U1800) und … na klar, Markus Zelanti (U1600).

Teilnehmerliste, Rangliste und Rundenergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: