Mirza Hasic gewinnt erstes Pokalfinale im Elfmeterschiessen

DSCF0660

Ein dramatisches Finish lieferten sich die zwei Finalisten der Kreuzberger Pokals, Mirza Hasic und Michael Neuwirth, in der ersten “Final”partie.

Mirza, mit einem Minuspunkt mehr gestartet, übersah in einer taktischen Abwicklung im Mittelspiel den Gewinnzug und musste einen Turm opfern, um die Initiative zu behalten. In hochgradiger Zeitnot beider Spieler, die jeweils nur noch von der Zeitgutschrift lebten, ging es dann nur noch darum, möglichst platziert und stramm draufzuhalten, in der Hoffnung, so den Laden irgendwie noch zusammenzuhalten. Als dann bei mittlerweile 5 Minusbauern ein Rückopfer des Mehrturms zunehmend fraglich erschien, griff Michael bei der Verteidigung seines exponierten Königs ein letztes Mal fehl und stellte seine Dame ein.

DSCF0659

7. Runde:

Mirza Hasic 3 Michael Neuwirth 2  1-0

Damit kommt es zu einer weiteren und definitiv letzten Pokalpartie, in der Michael nun gewinnen muss. Anpfiff ist am Dienstag um 19.00 Uhr.

8. Runde:

Michael Neuwirth 5 Mirza Hasic 3

2 Gedanken zu „Mirza Hasic gewinnt erstes Pokalfinale im Elfmeterschiessen“

  1. Hallo Lewi,

    die Gratulation ist noch ein bisschen voreilig. Erst heute Abend entscheidet sich, wer der neue Pokalsieger wird.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: