Impressionen zur BSEM

Seit einer Woche steht der Berliner Schnellschacheinzelmeister 2012 fest: Rene Stern! Jetzt folgen zur Meisterschaft noch einige Impressionen:

Ein Gewitter! Genau das richtige Schachwetter zum Schachspielen! Los gehts!

Stets verfolgten die zahlreich erschienen Kiebitze die Frontbretter. Wer macht am Ende das Rennen?


WeiterlesenImpressionen zur BSEM

Jugend-Sommer-Schnellschachturnier 2012

Im ersten Jugend-Sommer-Schnellschachturnier 2012 wurde Jirawat seiner Favoritenrolle gerecht und gewann das Turnier, nachdem Ronny Heldt im Vergleichskampf zwischen Jung und Alt teilnahm:

Fortschrittstabelle

Bei Punktgleichheit kam es zu einem Stichkampf.

Alle Kinder (die bis zum Ende blieben) erhielten einen Preis. Im nächsten Jahr hoffen wir auf eine höhere Beteiligung, da wir dort die Ausschreibung etwas früher veröffentlichen werden. Ein paar Bilder werden morgen Abend eingearbeitet.

Atila Gajo Figura

BFSEM

In der Berliner Schnellschacheinzelmeisterschaft gelang letztlich noch Stefanie Schulz der Gesamtsieg. Die größten Probleme stellte ihr überraschenderweise Anke Fischer, die Stefanie im direkten Vergleich bezwingen konnte. Im zweiten Umlauf unterlag sie jedoch der Lokalmatadorin Brigitte Große-Honebrink und in der letzten Runde auch Stefanie.

So siegte Stefanie vor Anke und Brigitte!

Rangliste

Atila Gajo Figura

1. Jugend-Sommer-Schnellschachturnier 2012 beim SC Kreuzberg

Der SC Kreuzberg veranstaltet am Samstag, 23. Juni 2012, sein 1. Jugend-Sommer-Schnellschachturnier für alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Um 11:00 Uhr geht es am Samstag los.  Die Registrierung ist von 10:00 bis 10:45 Uhr beim SC Kreuzberg im Haus des Sports, Böcklerstr. 1. Die Ausschreibung und alle weiteren Informationen findet ihr hier!

Parallel dazu findet der Vergleichskampf “Jung gegen Alt” des Berliner Schachverbandes statt.

BEM

So langsam trennt sich in den Klassenturnieren die Spreu vom Weizen…

In der A-Klasse drohen sich Martin Kunze und Matthias Hahlbohm vom Rest des Feldes abzusetzen, wenn sie nicht in der 9. Runde aufgehalten werden. Hingegen liegt vor allem für Michael Neuwirth noch ein großer Kampf gegen den Abstieg bevor. Mit 2,5 Punkten fehlen ihm noch 2 Punkte, die er aus den 5 ausstehenden Partien noch ergattern braucht.

In der B-Klasse wurde der Durchmarsch von Andreas Gruber gestoppt! Jetzt liegen mit Yannick Kather, Brigitte Große-Honebrink, Joachim Hübscher und Andreas Gruber 4 Spieler mit 6,5 Punkten in Führung!

BEM