Runde 3 der 2. Bundesliga und Oberliga Nord Ost beendet…

Peter Schnitzer und Joachim Kaiser heißen die siegreichen Kreuzberger im Duell mit dem befreundeten Greifswalder SC in der dritten Runde der Oberliga Nord Ost. Am Ende hieß es knapp 4,5:3,5 für den SC Kreuzberg II! Damit ist der SC Kreuzberg II in der Oberliga nun auf dem sechsten Platz gelandet.
Am nächsten Spieltag hat der SC Kreuzberg Heimrecht und spielt gegen den Tabellen-Neunten Friesen Lichtenberg.

In der zweiten Bundesliga schaffte es der SCK erneut zu einem Unentschieden. Sebastian Schmidt-Schäffer und Daniel Holzapfel waren die Sieger ihrer Partien, während Raj Tischbierek und Holger Ellers – beide mit Weiß- ohne Punkt auskommen mussten. Mit zwei Punkten ist der SCK nun Siebter und muss in der vierten Runde am 13.12.2009 zuhause gegen den Lübecker SV antreten (Platz 3).

%d Bloggern gefällt das: