Jahresabschlussfeier Jugendabteilung

Morgen findet in Kreuzberg die interne Jahresabschlussfeier statt. Unsere Gäste begrüßen wir daher wieder im nächsten Jahr! Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Wer dennoch bereits reinschnuppern und die Räumlichkeiten anschauen möchte, kann gerne im Rahmen der Berliner Jugendblitzeinzelmeisterschaft mit einem kleinen Turnier die ersten Schritte wagen:

Ausschreibung

Atila Gajo Figura

3. Platz bei der Jugend-Schnellschachmeisterschaft 2015

Foto: Olaf Zielke
Foto: Olaf Zielke

Mit einer 5-köpfigen Truppe war der SC Kreuzberg am vergangenen Wochenende am Müggelsee bei der Berliner Jugend-Schnellschach-Meisterschaft vertreten. Ronny Heldt wurde in der U18 Erster und Ben-Luca Schreiber Dritter. Jonas Hecht erreichte in der U8 den zweiten Platz und landete vor einigen anderen Kindern und Jugendlichen mit deutlich höherer DWZ. Für Selinay Demir war es die erste Turnierteilnahme, sie konnte aber immerhin den Titel des besten Mädchens U14 mitnehmen. Auch Kai Hirschfelder (u10) schaffte 3 Punkte. Wir gratulieren zu den Erfolgen und der Gesamtleistung!

Die Mannschaftswertung:
1. Platz: SC Zitadelle Spandau 1977
2. Platz: SC Weisse Dame
3. Platz: SC Kreuzberg

Mannschafts-Rangliste

Rangliste

Fortschrittstabelle

Die Platzierungen in den Altersgruppen:

Weiterlesen

Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaft U8 und U10

BJMMU8 2015
Siegerehrung U8 Foto: Atila Figura

 

BJMM U10 2015
Siegerehrung U10 Foto: Olaf Sill

Unsere U8-Mannschaft wurde am vergangenen Wochenende – während bei uns im Verein um den Schnellschachtitel gekämpft wurde – bei der BJMM U8 Dritter. Alle hatten am Ende eine positive Bilanz (Tabelle Endstand), Jonas holte am 1. Brett 4,5 aus 5 und verbessert seine DWZ um fast 50 Punte. Auch die Einstiegszahl von Momme dürfte sehr positiv beeinflusst werden durch sein Abschneiden.  Gratulation an unsere Jüngsten! Den ersten Platz belegten hier die Schachpinguine.

In der U10 haben wir eine Spielgemeinschaft mit Lasker Steglitz/Wilmersdorf gebildet. Die Mannschaft und auch die einzelnen Spieler landete auf Platz 11, aber auch hier haben wir sehr positive Ergebnisse zu verzeichnen (Lennart bekommt eine DWZ – 888 und Jesse holt 4 aus 5). Tabelle Endstand. Die Mannschaft von Mattzug wird Erster.

Alle weiteren Tabellen sind hier.

Hier gibt es noch viele Fotos von Atila Figura und Olaf Sill

Schulschach: Sommer-Schachturnier in der Reinhardswald-Grundschule

Poster

Am kommenden Mittwoch veranstaltet der Schach-Club Kreuzberg zusammen mit der Reinhardswald-Grundschule – wir haben dort mehrere Schach-AGs – ein Sommerturnier für Kinder der 1. bis 6. Klasse. Dies ist das vierte Turnier einer Turnierserie (SMEK-Cup) mit insgesamt 4 beteiligten Schulen und Vereinen.

Daher gibt es nach diesem Turnier noch zusätzliche Siegerehrungen und Pokale für die Grandprix-Wertung.

Turnierseite bei Empor

D-Gruppe Klasse 1

C-Gruppe Klasse 2

Klasse 3 und 4

Gruppe A Klasse 5 und 6 und Vereinsspieler

 

 

3 Kinder mit 4 Punkten beim Kinder- und Jugendturnier – Luis Stratos Rose gewinnt nach Wertung

P1020429Bei unserem spontan organisierten Kinder- und Jugendturnier, das zeitgleich mit dem Freundschaftskampf gegen Fischer Z stattfand, gab es ein überraschendes Ergebnis: Drei Kinder erreichten jeweils 4 Punkte aus 5 Runden und mussten nur untereinander jeweils eine Niederlage hinnehmen.

1. Luis Stratos Rose

2. Jonas Hecht

3. Lennart Michel

Besonders erfreulich war, dass die Kinder konzentriert gespielt haben und die Bedenkzeit häufig bis zum Schluss ausgenutzt haben. Dabei waren die Partien oft sehr ansehnlich und spannend. Auch Bennie Artukovic, der von seinem Vater Adis begleitet wurde, hat sehr überzeugt und einen der vorderen Plätze ergattert. Alle Kinder erhielten Preise.

Die X-Berger bei der Deutschen Schulschach-Meisterschaft in Friedrichroda

xberg1
Unsere 1. Teilnahme bei der Deutschen Schulschach-Meisterschaft der Grundschulen in Friedrichroda haben wir mit dem 27. Platz von 66 Mannschaften beendet. Es war ein tolles Turnier, für das sich unsere Jüngsten im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder qualifizieren wollen. Wir bedanken uns bei Kirsten Siebarth, die dieses Riesenturnier mit ihrem Org-Team so klasse organisiert hat. Das Berghotel war schön und das Wetter meistens – übrigens ein guter Tipp für Familien mit Kindern als Urlaubsziel.

Homepage der Veranstaltung

Schon ein Wochenende vorher hatte es in der WK III einen schönen Erfolg für eine Berliner Schule mit Kreuzberger Beteiligung gegeben. Luis Stratos Rose startete dort mit seinen Mitschülern vom Heinrich-Hertz-Gymnasium. Die Mannschaft wurde Zweiter! Herzlichen Glückwunsch!

Homepage der WK III in Grömitz

xberg2
Offizielles Mannschaftsfoto des Veranstalters

 

Berliner Jugendeinzelmeisterschaft in der U7 und U8

In diesem Jahr haben drei unserer Kinder in der U7 bzw. U8 gespielt. Diese Turniere gingen eigentlich sehr rasch über die Bühne – nach 5 Schnellpartien ist entschieden, wer gewinnt und wer in der kommenden Saison in den Förderkader des BSV aufgenommen wird. Für Momme und Jonas hat es gereicht, für Aaron knapp nicht. Alle haben aber bei ihrer Premiere gut gespielt, allerdings wie leider meistens viel zu schnell.

U7 1
Siegerehrung in der U7 – Momme Held wurde Dritter und wurde in den Förderkader aufgenommen
U8 1
Sowohl Jonas Hecht als auch Aaron Lieske landeten auf einem guten Platz – bei Jonas reichte der 4. Platz zur Aufnahme in den Förderkader

Gratulation an Momme, Jonas und Aaron!

Ergebnisse der U7

Ergebnisse der U8

Rangliste U8

Weitere Informationen und Fotos aus der Jugendseite des Berliner Schachverbandes

Berliner Schulschach-Meisterschaft: Unsere Jüngsten werden Berliner Meister 2015

IMG_7013
Die Sieger der WK V (1. bis 4. Klasse) mit ihrer AG-Leiterin (Foto: Martin Sebastian)

 

In der WK V (1. bis 4. Klasse) waren unsere jüngsten Spieler (alle SC Kreuzberg) unschlagbar. Sie sind alle Schüler der Reinhardswald-Grundschule. Auch der Schulleiter Herr Munk erschien zur Freude der Schüler zur Siegerehrung. Die Schule ist für die Deutsche Schulschach-Meisterschaft der Grundschulen in Friedrichroda im April qualifiziert. Weiterlesen …

Weiterlesen

Ronny Heldt (SC Kreuzberg) ist Berliner Meister U18

Er hat es wieder geschafft – nach dem U16-Meistertitel vor 2 Jahren hat Ronny sich in diesem Jahr wieder gegen eine starke Konkurrenz durchgesetzt und wurde erneut Berliner Jugendmeister, dieses Mal U18.

Nach einem Remis in der 1. Runde spielte er noch einmal Remis gegen den hoch favorisierten Philipp Lerch, der wegen Krankheit nicht weiterspielen konnte. Danach gewann Ronny dann alle Partien. Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg.

Gratulation auch an Ben-Luca Schreiber (ebenfalls SC Kreuzberg), der auf dem 4. Platz landete. Er trug zu Ronnys Erfolg bei, indem er den Zweitplatzierten Fabian Alcer in der letzten Runde schlug.

Berichterstattung bei der Jugendabteilung des BSV

 

 

Pattaufgaben

Jahresabschlussfeier der Jugendabteilung

IMG_1363Auch in diesem Jahr gab es wieder eine schöne Jahresabschlussfeier unserer Jugendabteilung unter der Leitung unseres Jugendwartes Atila Figura. Mit tollen Quizspielen, filmischen Jahresrückblicken, Schachaufgaben und nicht zuletzt Schokokuss-Wettessen feierten unsere Kinder und Jugendlichen und unsere Trainer den Abschluss des Jahres. Der Verein war weihnachtlich geschmückt und auch die Eltern beteiligten sich mit Kuchen und Salaten. Weiterlesen …

Weiterlesen

Jugendabteilung

Liebe Eltern, liebe Kinder,

heute werden wir mit der internen Jahresabschlussfeier das ereignisreiche Jahr 2014 Revue passieren. Dabei wird natürlich der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen. Gäste sind von dieser Feier ausgeschlossen. Im neuen Jahr am 10. Januar 2015 werden wir die Tür für das Jugendtraining natürlich wieder öffnen!

Atila Gajo Figura

Ferienkurs in den Herbstferien vom 20. bis 23. Oktober von 10 bis 14 Uhr

Ferienpass

In den Herbstferien noch nichts vor? Im Schach-Club Kreuzberg gibt es für Kinder wieder die Gelegenheit, einen Schach-Ferienkurs zu besuchen. Dieser findet bei uns im Verein im Haus des Sports von 10 bis 14 Uhr statt. Die Kinder sollten im Alter von 5 bis 12 Jahren sein. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder beschränkt.

Zwischendurch gibt es ein Mittagessen und Getränke. Der Kurs kostet 45 EUR und für Ferienpassinhaber 25 EUR.

Bitte anmelden unter info@schachclubkreuzberg.de oder unter 0170 2926732.

Wenn schon alle teilnehmenden Kinder die Regeln kennen, werden sie anfangs nur kurz wiederholt.