Schach-Club Kreuzberg e.V.
11Okt/190

Starkes 960

Das Oktober 960 war erstaunlich gut besetzt. 16 Teilnehmer, davon fast die Hälfte über 2000 sorgten für ordentlich Musik auf den Brettern. Klaus Lehmann gewann mit 6.0 / 7 vor dem punktgleichen Dirk Paulsen und Adis Artukovic.

Fortschrittstabelle

21Aug/191

Schach 960 im August

Kurz und knapp, hier noch die Tabelle vom 960 im August.

Fortschrittstabelle

veröffentlicht unter: Chess 960, Monatsturniere 1 Kommentar
17Jun/190

Constantin Vogel gewinnt das erste 960

Constantin siegte mit 6.5/7, aber die Entscheidung fiel erst in der letzten Runde. Zuvor noch punktgleich mit Martin Scholtes, verlor Martin gegen den dritten Jürgen Federau.

Fortschrittstabelle

27Mai/190

Dirk Paulsen wieder Meister aller Klassen

Wie schon 2016 gewann Dirk in dieser Runde alle 3 Clubtitel in den schnellen Disziplinen Schnellschach, Blitz und Schach 960. Im Schnellschach und 960 wurde der Titelverteidiger Klaus Lehmann jeweils Zweiter, vor Wilhelm Löhr (960) und Christian Syré (Schnellschach). Im Blitz hieß der Zweite Shenis Slepushkin, Dritter ist Constantin Vogel.

14Mai/190

Matthias Bolk ist im 960 nicht aufzuhalten

"Matze" ist in den schnellen Disziplinen gerade schwer in Form, und so holte er sich nun (endlich) einen Monatssieg. Die eindrucksvollen 7/7 im letzten Monatsturnier der Grand-Prix-Serie fanden dazu in durchaus starker Gesellschaft statt, denn auf den Plätzen 2 und 3 landeten immerhin Klaus Lehmann und Constantin Vogel.

Fortschrittstabelle

veröffentlicht unter: Chess 960, Monatsturniere keine Kommentare
8Mrz/190

Heute Abend Schach960 – Freigetränk für Frauen

Am heutigen Feiertag - Frauentag - findet unser Vereinsabend wie üblich statt. Beim gleichzeitig stattfindenden Schach960 gibt es heute für teilnehmende Frauen ein Freigetränk.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme! Beginn ist wie immer 19:30 Uhr.

21Jan/190

Schach960: Wieder Einzel- und Mannschaftstitel für Kreuzberg

Foto von der Siegerehrung von Reinhard Baier

Mit 6 Punkten aus 7 Partien wird der FM Dirk Paulsen Berliner Meister 2018/19 bei der inoffiziellen Berliner Meisterschaft im Schach960.

Auf Platz 2 GM René Stern mit 5,5 Punkten gefolgt von Norbert Sprotte auf Platz 3 mit 5 Punkten.

Gratulation an Dirk und auch an die Mannschaft des SC Kreuzberg, die den Mannschaftstitel zum siebten Mal in Folge errang - ein hochverdienter Sieg für Norbert Sprotte, Dirk Paulsen, Markus Dyballa und Jürgen Federau.

Mit 22 Teilnehmern war die Meisterschaft recht dünn besetzt. Vielleicht liegt es daran, dass die meisten nicht wissen, wie interessant diese Spielart ist. Wer Schach960 kennenlernen und üben möchte, kommt am besten zu unseren Monatsturnieren (siehe Kalender).

Bericht, Tabellen und Fotos auf der Seite der BSG Eckbauer

 

9Nov/180

Mini 960 zum WM-Auftakt

Um 16.00 Uhr startete die Live-Übertragung des WM-Kampfes, um 19.30 waren dann aber doch nur 6 Teilnehmer zum 960 erschienen. Das 5-rundige Turnier gewann Dirk Paulsen mit 5/5 vor Klaus Lehmann und Constantin Vogel.

Fortschrittstabelle

veröffentlicht unter: Allgemein, Chess 960 keine Kommentare
11Aug/18Off

Chess960 August 2018

Das gestrige Chess960-Turnier gewann Dirk Paulsen ( 6 1/2 aus 7) vor Marcus Gretzer ( 5 aus 7) und Jürgen Federau ( 4 1/2 aus 7 ).

Kreuztabelle

veröffentlicht unter: Allgemein, Chess 960, Monatsturniere Kommentare
13Jul/18Off

Monatsturnier Schach 960 mit Überraschung

Nach dem Werner-Ott-Open und in Konkurrenz zum "Freitag-der 13te-Blitz" beim SC Weiße Dame fand heute das Turnier in verkleinerter Form statt. Fünf Teilnehmer hatten sich trotzdem zusammengefunden, um im Schnellschach miteinander zu konkurrieren. Wilhelm Löhr konnte heute nur einmal punkten. Etwas mehr holten unser Gäste heraus: Andreas Sondermann 1, 5 Punkte und Lars Vollbrecht 2 Punkte. Jürgen Federau konnte heute zwar 2,5 Punkte herausspielen, aber der Turniersieger wurde in der letzten Runde ermittelt. Mit 3 aus 4 Partien heißt er: Sebastian Eiselin! Glückwunsch!

Jürgen Federau x 1 0,5 1 0 2,5 Zweiter Das
Wilhelm Löhr 0 x 1 0 0 1,0 Fünfter ist
Andreas Sondermann 0,5 0 x 1 0 1,5 Vierter eine
Lars Vollbrecht 0 1 0 x 1 2 Dritter Spalte
Sebastian Eiselin 1 1 1 0 x 3 Erster zuviel

 

veröffentlicht unter: Allgemein, Chess 960, Monatsturniere Kommentare
7Jun/18Off

Schach 960 am morgigen Freitag entfällt – Ausweichturnier bei Eckbauer

Da alle Turnierleiter entweder verhindert oder erkrankt sind, muß das für morgen angesetzte 960 leider entfallen. Wer auf 960 nicht verzichten möchte, ist morgen ab 19.30 bei Eckbauer sehr willkommen - dort werden ebenfalls 7 Runden Schach 960 mit ähnlicher Bedenkzeit wie bei uns gespielt.

veröffentlicht unter: Allgemein, Chess 960, Monatsturniere Kommentare
29Mai/18Off

Kreuzberger Grand Prix-Serien beendet

Die alten Meister sind auch die neuen. Während Dirk Paulsen seinen Titel im Blitz- und Schnellschach verteidigte, gewann Klaus Lehmann wie im letzten Jahr im Schach 960.

Im Blitzschach errang Adis Artukovic Rang 2 vor Shenis Slepushkin, im 960 wurde Dirk Paulsen Zweiter vor Wilhelm Löhr. Eng ging es im Schnellschach zu - Klaus Lehmann wurde zwar mit komfortablem Abstand Zweiter, aber der Dritte Sven Becker landete am Ende nur einen Punkt vor den punktgleichen Adis Artukovic und Riccardo Carrasco (die im letzten und entscheidenden Turnier die Plätze 4-6 belegt hatten).

Alle Sieger und die der Vorjahre in der Hall of Fame.

20Apr/180

Mini-960 im April

Das 960 im April war im Vorfeld etwas stiefmütterlich behandelt worden, die Turnierankündigung war aus dem SCK-Kalender gerutscht. Zum turnusmäßigen Termin am 2. Freitag trafen daher nur 4 Spieler ein. Willy Löhr gewann mit 2.5/3, vor Uwe Hecht mit 2.0/3, Brigitte Große-Honebrink wurde 3. mit 1.5/3 und Bernd Eckart verblieb leider punktlos.

24Mrz/180

Dirk Paulsen gewinnt das März Chess960

Klein aber fein. 8 Teilnehmer trafen sich zum 960 im März, darunter Michael Neuwirth, der offenbar schnell genug mit seiner Clubmeisterschaftspartie fertig geworden war... . Es gewann Dirk mit 7/7 vor Sven Becker und Matthias Kribben.

Fortschrittstabelle

24Feb/180

Schach960 im Februar

Oh, da fehlte ja noch ein Ergebnis: Dirk Paulsen gewinnt das Schach960-Monatsturnier vor Klaus Lehmann und Michael Glienke.

Monatsturnier Chess 960 Fortschrittstabelle

Monatsturnier Chess 960 Rangliste