November-Blitz geht an Shenis Slepuschkin

Das mit 22 Teilnehmern mal wieder vollrundig gespielte November-Blitz gewann Shenis Slepuschkin mit 20 Punkten aus 21 Runden. Seinen einzigen Punkt gab Shenis gegen Thomas Heerde ab. Zweiter wurde Rene Schildt mit 17,5 Punkten, einen halben Punkt vor den punktgleichen Mohammed Solhjou und Dr. Eric Simon, wobei letzterer aufgrund des direkten Vergleichs mit dem 4. Platz vorlieb nehmen musste.

Blitzturnier November 2014

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: