2. Runde Werner-Ott-Open Kreuzberger Sommer 2015

Nach einem “Blunder” von GM Jakob Meister, der deutlich besser stand, drohte Matthias Bolk ein nicht mehr zu verhinderndes Matt. Beim Kreuzberger Open gibt es eine besondere Tradition – Spieler, die gegen deutliche bessere Gegner gewinnen oder remis spielen, erhalten ein Freigetränk  – so natürlich auch Matthias. Weitere Freigetränke gingen an Lena Gebigke, Moritz Greßmann und Dirk Möller.

Niehaus - HeerdeIn der abgebildeten Partie stand Thomas Heerde gegen Frank Niehaus auf Gewinn, spielte schließlich aber nur remis.

Markus Wörz erreichte ein Remis gegen Philipp Lerch.

Wörz - Lerch

Teilnehmerliste

Ergebnisse der 2. Runde

Paarungen der 3. Runde

Rangliste

Fortschrittstabelle

Partien der 2. Runde zum Download

Turnierseite

Ein Gedanke zu „2. Runde Werner-Ott-Open Kreuzberger Sommer 2015“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: