SC Kreuzberg 2 wird in der Feierabendliga Gruppensieger!

Kreuzberg 2 gelang mit einem abschließenden Sieg über SG Weißensee der Staffelsieg. Somit wird in der nächsten Saison der Feierabendliga zwei Kreuzberger Mannschaften die Staffel A beschmücken.

Klaus Körting hat freundlicherweise noch folgenden Bericht verfasst:

“Das Spitzenspiel in der BFL Gruppe B SG Weißensee 2 – SC Kreuzberg 2 hält was es verspricht. In spannenden Partien greifen die Kreuzberger erbarmungslos an. Die Begegnung Hans-Jürgen Körlin (Kreu) – Günter Ahlberg (Wei) zeigt seitens des Anziehenden kompromisloses Vorgehen. Hans-Jürgen öffnet die H-Linie, erobert die Qualität und einen Bauer. Der Weißenseer Kämpfer erkennt die aussichtslose Stellung und
signalisiert die Kapitulation. 1:0 Nach ruhigem Aufbau geht die Partie Horst Nietsch (Wei) -Andreas Dufner (Kreu) in Flammen auf. Die Stellung Zug um Zug verbessernd dringt Andreas in die Festung des Gegners ein, greift erst einen Bauer ab um dann den Springer folgen zu lassen. 2:0 Die Dame von Markus Wörz (Kreu) stiftet Unruhe im Lager von
Matthias Ahlberg (Wei). Der Abtausch der Ladys zeigt Matthias die bessere Stellung, ohne Nutzen daraus zu ziehen, deshalb Remis. 2,5:0,5 In der Auseinandersetzung
Dr. Günter Albinus (Wei) – Ulrich Giese (Kreu) sind die Angriffsbemühungen des Nachziehenden unverkennbar. Beide “Abwehrreihen” stehen dicht gestaffelt, so dass der Remisschluss eine Minute vor dem Ende folgt. 3:1 Die geschlossene Mannschaftsleistung hat den 7.Erfolg in Folge und Kreuzberg den souveränen Gruppensieg gebracht !!! Die Punkte des Super-Teams erzielten: A. Dufner 5 Partien / 5 Punkte, M.Wörz 5/6, Roland Knopf 3/3, U. Giese 3/4, H.-J. Körlin 3/5, Frank Koch 1/1 und K. Körting 2/3.

Klaus Körting”

Damit ist die Feierabendliga noch nicht abgeschlossen.

Während unsere erste Mannschaft für das Finale bereits vorqualifiziert ist, spielt unsere zweite Mannschaft in der 16. Kalenderwoche 12.04.-16.04.2010 den Kampf gegen Oberschöneweide. Laut dem Reglement besitzen wir das Heimrecht; das Halbfinale findet daher am Dienstag den 13. April statt.

Daher ein Appell an die Kreuzberger Fans! Kommt zur moralischen Unterstützung!

Atila Gajo Figura

Teilnehmerlisten: Kreuzberg 2010 Open, Klassenturniere, OQT und M-Klasse

Die Teilnehmerliste  des Kreuzberg 2010 Opens wird unter  “Aktuelle Ankündigungen” stets aktualisiert.

V orläufige Teilnehmerliste

Die Anzahl der Teilnehmer der Klassenturnier kann aus nachfolgendem Link ermittelt werden:

Klassenturniere

Aktuell befinden sich lediglich 11 Teilnehmer in der M-Klasse, darunter 3 Kreuzberger:

M-Klasse

Die Aktualisierungen zur M-Klasse dürften auf der BSV-Homepage erfolgen.

Last but not least noch der Link zur Teilnehmerliste des OQTs:

OQT

Atila Gajo Figura

Feierabendliga

Unsere dritte Mannschaft beendete ihre Saison mit einem 3:1-Sieg über Berolina 3.

Die erste Mannschaft trat ersatzgeschwächt an und erreichten ein 2:2 gegen Berolina 2.

Damit ist die erste Mannschaft Staffelsieger der Gruppe A. Somit wird sie im Finale antreten.

Der Finalgegner wird im Kampf zwischen dem Staffelsieger B und dem Zweitplatzierten der Staffel A ermittelt. Dieser Halbfinalkampf findet in der 15. Kalenderwoche 12.04.-16.04.2010 statt.

Sollte Kreuzberg 2 heute gewinnen oder unentschieden spielen, wird sie im Halbfinale gegen den 2. Platzierten der Staffel A antreten.

Der Bericht zum Mannschaftskampf folgt am Samstag.

Atila Gajo Figura

Feierabendliga

Unsere 1. Mannschaft spielte in der Feierabendliga am Freitag, den 5. März in Rehberge die 6. Runde:

BSC Rehberge 1945 SC Kreuzberg 1
Großmann, Heinz Schlemermeyer,Wilhelm ½-½
Küster, Manfred Mattick, Lutz 0-1
Formazin, Andreas Jurkatis, Hagen 0-1
Böge, Dieter Niechotz, Christopher 0-1
Endergebnis 0,5-3,5

Mit diesem souveränen Auswärtssieg ist der Staffelsieg uns kaum noch zu nehmen.

SV Berolina Mitte 4
SC Kreuzberg 3
3,0:1,0
404
Dirk Hennings
302 Wolfgang Baumeister 1/2:1/2
406
Frank Grey
304 Klaudijo Uckar 1 :0
414
Andreas Urbaniak
305 Dirk Möller 1 : 0
417
Roland Sternberg
309 Konrad Mewes 1/2:1/2

Im Vorschau die 7. und letzte Runde der Staffel A und B:

Di 16.03.2010 19:00 SC Kreuzberg 1 –  SV Berolina Mitte 2

Di 16.03.2010 19:00 SC Kreuzberg 3 – SV Berolina Mitte 3

Do 18.03.2010 19:00 SG Weißensee 49 – SC Kreuzberg 2

Atila Gajo Figura