Schach-Club Kreuzberg e.V.
18Mai/14Off

Nächste Termine


Hier gehts zu den ständig aktualisierten Schachaufgaben von Atila Gajo Figura.

Und hier kommt man zu allen bisher veröffentlichten Lösungen.

 

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Kalender Kommentare
7Feb/160

Training am Donnerstag

AB 18 Uhr trainiert Jan die Anfänger und Wiedereinsteiger, ab 19.30 ist dieses Mal Shenis Slepuschkin für die Fortgeschrittenen da, er thematisiert den Angriff auf die Rochadestellung.

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare
6Feb/160

Vitalij Major lässt den Seriensieger hinter sich

Kaum hatte ich das für ein Phänomen der Vergangenheit erklärt, belehrte mich Dirk Paulsen eines besseren. Nachdem er im Januar alle drei Monatsturniere gewonnen hätte, wurde er im Februar-Blitz mal wieder Zweiter. Punktgleich mit dem Sieger zwar (7/8), aber Vitalij Major konnte den direkten Vergleich für sich entscheiden. Dritter vor den punktgleichen Rene Schildt und Hagen Jurkatis wurde Stephan Bethe (4.5/8). Das B-Finale gewann Stephan Schroth vor Adis Artukovic, während das C-Finale Johann Eberlein für sich entscheiden konnte.

Monatsblitz Februar 2016 - Vorrunde A
Monatsblitz Februar 2016 - Vorrunde B
Monatsblitz Februar 2016 - Vorrunde C

Monatsblitz Februar 2016 - Finale A
Monatsblitz Februar 2016 - Finale B
Monatsblitz Februar 2016 - Finale C

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Blitzschach keine Kommentare
6Feb/160

6. Runde der Clubmeisterschaft ist ausgelost

Nachdem nun alle Partien der etwas zerfaserten 5. Runde erfolgreich absolviert wurden, ist die 6. Runde ab sofort auf der Turnierseite online. Spieltag ist Dienstag, 16.02.2016. Ein Nachspielen ist diesmal NICHT möglich.

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Clubmeisterschaft keine Kommentare
4Feb/161

Kreuzqualle Januar 1976

Die Kreuzqualle Januar 1976 - 14. Ausgabe 5. Jahrgang erscheint vor allem als Turnierbulletin für das Internationale Jugendturnier in Berlin, das vom 28.12.1975 bis zum 03.01.1976 beim SCK stattfand.

Weitere kurz angeschnittene Themen sind BMM, Bundes- und Regionalliga Nord vom Januar 1976

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Kreuzqualle 1 Kommentar
4Feb/161

Schachbundesliga am 6. und 7. Februar im Willy-Brandt-Haus

Am kommenden Wochenende laden die Schachfreunde Berlin zur Schachbundesliga ins Willy-Brandt-Haus ein. Am Samstag ab 14 Uhr spielen sie gegen den Deutschen Meister, die OSG Baden-Baden. Am Sonntag ab 10 Uhr steht dann das Duell gegen den FC Bayern München auf dem Plan.

Kreuzberger haben es zum Glück nicht weit zur SPD-Parteizentrale in der Wilhelmstraße. Der Eintritt ist frei.

Vorbericht bei den Schachfreunden Berlin

Print This Post Print This Post
2Feb/162

Pokal für Momme

Beim Jugendwinteropen wird Momme Held Zweiter unter DWZ 1000. Hier das Siegerfoto!

Beim Kinderwinteropen schafft der 6-jährige Luca Perez Becker den 6. Platz in der U8-Wertung und auch Roman Varykhalov holt 2,5 Punkte in seinem ersten Turnier.

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Jugend 2 Kommentare
2Feb/160

Kein Training am Donnerstag

Zur Erinnerung: In dieser Ferienwoche findet am Donnerstag kein Training statt.

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare
2Feb/163

Philipp Lerch beim Turnier Nova Gorica, Slowenien

Viele haben sich sicher gefragt, warum Philipp gegen Zehlendorf nicht dabei ist . Zusammen mit Emil Schmidek spielt er ein Turnier in Slowenien mit bisher sehr gutem Erfolg, zum Beispiel mit einem Remis gegen die Nummer 1 des Turniers. Nach 6 Runden hat er momentan  4,5 Punkte, Emil 4 Punkte.

Aber seht selbst - Open A

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Jugend, Turniere 3 Kommentare
1Feb/160

Schachkurs für Anfänger im Februar

Ab dem 22. Februar starten wir wieder einen Schachkurs für Anfänger. In 4 Terminen soll Schachgrundwissen vermittelt werden.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken:

Anfängerkurs 2016

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Lehrgang, Training keine Kommentare
30Jan/167

2. Bundesliga: Kreuzberg gewinnt gegen Zehlendorf

Aus dem Liveticker - jetzt mit Fotos

Letzte Partie Remis, Kreuzberg gewinnt 4,5 : 3,5 - ein kleines Wunder, wir sind noch im Spiel!

IMG_0109

Kleine Schrecksekunde nach ... Ld6 - alles von Klaus berechnet - danach gab Daniel Malek die Partie Remis

16:30 Uhr wir sind noch dran. Klaus hat einen Bauern mehr, trotzdem versucht Daniel Malek  noch zu gewinnen, um die Niederlage für die Mannschaft abzuwehren.

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Zweite Bundesliga weiterlesen
30Jan/160

Berliner Jugendeinzelmeisterschaft 2016: Daumendrücken für Frederick Dathe und Ronny Heldt

Heute um 11:00 Uhr beginnt die BJEM 2016 (siehe Ausschreibung) im Rosa-Luxemburg-Gymnasium. Für die U14 hat sich Frederick Dathe und für die U18 ist Ronny Heldt als Berliner Meister 2015 qualifiziert. Wir drücken euch beiden die Daumen!

Zeitgleich finden weitere Kinder- und Jugendturniere am gleichen Spielort statt. Beim Jugendwinteropen sind wir vertreten durch Momme Held und Kai Hirschberger. Das Turnier geht von heute bis Dienstag. Im Kinderwinteropen spielen unsere Jüngsten Luca Perez Becker, Roman Varykhalov und Julien Adenstedt vertreten, gespielt wird heute und morgen. Auch euch allen viel Erfolg und schöne Turniere!

Berliner Schachjugend

Print This Post Print This Post
27Jan/160

Training am Donnerstag

Wie gewohnt beginnt Jan um 18 Uhr mit dem Training für die Anfänger und Wiedereinsteiger, ab 19.30 zeigt Atila Beispiele zum Thema Strategie und Taktik im Mittelspiel.
Nächste Woche findet kein Training am Donnerstag statt.

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare
25Jan/161

5. Runde BMM: Licht und viel, viel Schatten

Zwei Siege und fünf Niederlagen - das ist die Bilanz des 5. Spieltages der BMM. Erfreulich: Die 3. Mannschaft gewinnt und entfernt sich hauchdünn vom Abstiegsplatz und die 5. Mannschaft gewinnt gegen Tempelhof und führt die Tabelle souverän an. Die Niederlagen - seht selbst weiter unten. Die 9. und die 10. Mannschaft hatten spielfrei.

Wie immer werden noch Berichte folgen, bei einigen Mannschaften gibt es dankenswerterweise schon ausführliche Berichte. Dank an die Autoren!

Tabellen und Ergebnisse der BMM

Print This Post Print This Post
23Jan/160

„Vize“-Paulsen holt den Januar Grand-Slam

Die Zeiten, als Dirk gerne auf dem zweiten Platz landete sind wohl erstmal passé. Mit seinem Sieg im Schnellschach gewann Dirk auch das dritte Monatsturnier im Januar. Punktgleich, aber zwei Buchhölzer dahinter wurde Daniel Holzapfel Zweiter, vor Henryk Bukowski vom BSC Rehberge. Die Ratingpreise gingen an Sven Becker (U2000), der in der letzten Runde auf Brett 1 ein Schach übersah, Michael Glienke (U1800) der gegen Dirk auf Brett 2 den Kürzeren zog sowie Lena Gebigke (U1600).

Kreuztabelle Monatsschnellschach Januar 2016

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein, Schnellschach keine Kommentare
20Jan/160

Training am Donnerstag

Wie gewohnt beginnt Jan um 18 Uhr mit dem Anfängertraining, ab 19.30 diskutiert Atila an ausgewählten Beispielen Strategie und Taktik im Mittelspiel.

Print This Post Print This Post
veröffentlicht unter: Allgemein keine Kommentare